Kulturforum präsentiert Gemeinschaftsausstellung

Anzeige
Die Gemeinschaftsausstellung im Steeler Kulturforum geht noch bis zum 31. August 2017. (Foto: Norbert Janz)
Noch bis zum 31. August präsentiert das Kulturforum eine Gruppen-Kunst-Ausstellung: Die Künstlerinnen Eva Gzyl und Sylvia Heskamp und der Künstler Jürgen S. Kleinert zeigen eine Auswahl ihrer Kunstwerke (Kunstwelt) in den Räumlichkeiten des Restaurants.

Am Sonntag wurde die Gemeinschaftsausstellung eröffnet. Wer's verpasst hat: An den folgenden Sonntag bis zum 27. August, gibt es von 15 bis 19 Uhr weitere Gelegenheiten, auch die Aussteller persönlich kennen zu lernen.
Eva Gyzl lebt in Essen. die Künstlerin widmet sich der Porträitmalerei und verwendet Ölfarben.
Sylvia Heskamp (geboren in Hagen, Jugend in Herne verbracht, lebt heute in Recklinghausen und arbeitet in Dortmund - ein echtes Kind des Ruhrgebiets) begeisterte sich schon früh für die Werke der alten Meister aus dem Surrealismus. Ihren künstlerischen Schwerpunkt findet die junge Künstlerin heute in der freien Malerei, welche sich sowohl auf Gegenständliches, als auch auf Abstraktes konzentriert. Im Mittelpunkt stehen dabei immer ausdrucksstarke Farbkompositionen. 2012 stellt die Künstlerin ihre Werke erstmals in der Öffentlichkeit vor. Seither nimmt sie an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen teil.
Jürgen S. Kleinert aus Essen bringt sich mit seinen Kunstobjekten auch politisch ein, macht auf Problemviertel aufmerksam.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
55.535
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 28.07.2017 | 20:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.