Steeler Theaterensemble PH-Neutral inszeniert packendes Stück über einen Amoklauf

Wann? 25.11.2017 20:00 Uhr

Wo? Buschhütte, Buschstraße 53, 45276 Essen DE
Anzeige
Pressefoto: Evangelisches Jugendhaus Buschhütte.
Essen: Buschhütte |

„Ich knall euch ab!“ lautet der Titel eines packenden Stücks nach dem gleichnamigen Roman von Morton Rhue, das das Steeler Theaterensemble PH-Neutral auf die Bühne im Saal des evangelischen Jugendhauses Buschhütte, Buschstraße 53, bringt: Seine Premiere feiert das Drama über den Amoklauf von zwei Schülern, die schwierige Suche nach der Wahrheit und die Ursachen von Gewalt am Samstag, 25. November, um 20 Uhr. Am Sonntag, 26. November, ist um 19 Uhr eine zweite Aufführung geplant. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro; Karten können vorab unter Telefon 0201 / 514377 reserviert werden.

Fatale Folgen von Mobbing und Gewalterfahrungen

Das Stück handelt von zwei Schülern, Außenseiter, die an ihrer Schule einen Amoklauf begangen haben, und versucht, die Gründe für diese Tat zu ermitteln. Waren die beiden einfach nur „zwei kranke, desorientierte Jugendliche“, wie ein Lehrer vermutet, oder steckt mehr dahinter? Wie kam es zu dieser Tat? Wer waren die Täter wirklich? Gibt es Schuldige? Waren es vielleicht „nur Monster“? Sind eventuell Computerspiele oder Gewaltfilme schuld? Oder sind die vermeintlichen Täter in Wirklichkeit die ersten Opfer? War es Mobbing? Die Schule? Die Lehrer? Die Eltern? Hätte man es erkennen und verhindern können? Fragen über Fragen... „Ich knall euch ab“ ist eine fiktive Geschichte, die nichts von ihrer Aktualität verloren hat. In Deutschland erfolgte die letzte derartige Tat im Jahr 2009, in Ansbach. Gewalt und Mobbing aber gibt es auch heute an fast allen Schulen.

Seit 2007 jedes Jahr ein neues Stück

Das inklusive Theaterensemble PH-Neutral für junge Erwachsene mit und ohne Handicap wurde im Jahr 2007 gegründet; seitdem hat Richard Poser, der das Jugendhaus Buschhütte leitet und die Regie führt, in jedem Jahr ein neues Stück mit jungen Erwachsenen inszeniert. 2014 stand der Klassiker „Macbeth“ von Shakespeare auf dem Programm; 2015 brachte PH-Neutral das selbstverfasste Drama „Die Pension – 6 Männer & ein Wochenende“ auf die Bühne. Im letzten Jahr sorgte eine fesselnde Inszenierung von „Nichts: Was im Leben wichtig ist“, eine Adaption des Jugendbuch-Bestseller von Janne Teller, für Aufsehen. Im neuen Stück „Ich knall euch ab!“ spielen Paul Bangerts (Brendan), Markus Petry (Gary), Justin Andres (Ryan) und Eileen Parnitzke (Allison). Inszenierung und Regie: Richard Poser. Der US-amerikanische Schriftsteller Morton Rhue (eigentlich Todd Strasser), der auch „Die Welle“ schrieb, veröffentlichte sein Buch „Give a Boy a Gun“ 1999; drei Jahre später erschien es in Deutschland.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.