Stimmung bei Springob hätte nicht besser sein können!!!

Anzeige
Essen: Haus Springob | Da war ja was los! Bei Angela und Horst Rzimski im Haus Springob wurde zum 150ten gefeiert, bis der Arzt kommt. Selbst die Musiker der Band "Ruhrschnellweg" meinten: "Sowas haben wir in einer Gaststätte noch nicht erlebt!" Alle Besucher waren voll im Einsatz bei der 150Jahr-Hymne "Von der Lippe bis zur Ruhr gibt es ein Haus Springob nur . . .". Wenn das Haus nicht so solide gebaut wäre, ich glaube, die Mauern wären eingestürzt bei der Stimmung. Während der Pause der Band "Ruhrschnellweg" sorgte dann die Hausband "Duo Galant" dafür, das für die Nichtraucher (die Raucher hatten draussen Pause) die Stimmung hoch blieb. Sogar die Speisen waren an diesem Abend auf das Thema "Ruhrpott" abgestimmt. Neben "Currywurst" und "Ruhrpott-Tapas-Teller" gab es so Spezialitäten wir "Himmel und Ääd mit gebratener Blutwurst", "Dicke Bohnen mit Speck und falschem Kotlett", "Steigerrostbeef" und "Sauerbraten im Strukturwandel".
Der Abend hätte nicht besser sein können. Danke!
1
1 1
1
2
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1 3
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
31.112
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.09.2015 | 12:34  
31.112
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.09.2015 | 17:45  
Norbert Janz aus Essen-Steele | 07.09.2015 | 19:18  
46.043
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.09.2015 | 20:48  
12.409
Bernhard Braun aus Essen-West | 09.09.2015 | 07:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.