Wenn die Weiber losgelassen . . .

Anzeige
Essen: Kray, Freisenbruch | Wieder Superstimmung bei den Weibern im Redaktionsgebiet, denn in vielen Gatsstätten wurde "Altweiber" gefeiert bis der Arzt kommt. Die wenigen Männer, die hier stillschweigend geduldet wurden, hatten nichts zu sagen, die Frauen hatten selbstverständlich die Überzahl. Es wurde getanzt, gelacht und auch getrunken, und verschiedentlich hatten die toll verkleideten Weiber auch den Blick auf einen Stripper. Die Bilder geben einen kleinen Einblick darüer, dass nicht nur in Köln und Düsseldorf im Karneval der Bär los ist.
1
1
1
1 1
1
1
1
3 1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.