Essen-Steele: Leute

1 Bild

Warnstreiks im öffentlichen Dienst - auch der Müll bleibt stehen

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck | am 24.03.2014

Die Streiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Am Mittwoch und Donnerstag, 26. und 27. März, ruft der ver.di Bezirk Essen, Fachbereich Verkehr, die Beschäftigten in Essen zu umfangreichen Warnstreiks. Auch andere Bereiche des öffentlichen Lebens werden betroffen sein. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) rechnet in Essen mit insgesamt über 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. An beiden Tagen wird neben dem...

Essen, Warnstreik, EVAG
1 Bild

Ein Toter in Bredeney

Frank Blum
Frank Blum aus Essen-West | am 23.03.2014

74-jähriger Mann verstirbt nach Wohnungsbrand - Brandopfer wurde heute geborgen Nach dem Brand eines freistehenden Hauses gestern Nachmittag in Bredeney konnte heute Morgen ein Anwohner (74) aus den Trümmern des Hauses tot geborgen werden. Die Kriminalpolizei setzte am heutigen Vormittag die Ermittlungen am Brandort, gemeinsam mit einem Brandsachverständigen fort. Obwohl gestern bereits der Fundort des Leichnams...

blaulicht, Feuerwehr, brand, Toter, Bredeney, Brandopfer
3 Bilder

Pelziges Quartett: Bill & Company

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 20.03.2014

Eine Allergie war der Grund, warum dieses süße pelzige Quartett im Tierheim abgegeben wurde. Jetzt suchen die Meerschweinchen ein neues Zuhause - natürlich nur im Viererpack, denn Bill & Co. sind ein echtes Dreamteam und verstehen sich blendend. Vermittlung im Viererpack Sie sind sehr lieb, neugierig und eine Augenweide. Bill ist ein kastriertes Böckchen, das seine drei Damen um sich scharrt. Selbstverständlich stehen...

Tierheim Essen, Albert-Schweitzer-Tierheim, Tiervermittlung, Meerschweinchen, Nager, neues Zuhause, Nagetiere
1 Bild

Dreckspatzen im feinen Zwirn!

Norbert Janz
Norbert Janz aus Essen-Steele | am 20.03.2014

Essen: Rathaus | Es kann nicht angehen, dass es bei einzelnen Hochzeitsgesellschaften am Rathaus in Kray immer noch Leute gibt, die 50cm neben dem Zigarettenbehälter ihre Stummel einfach auf den Boden werfen (beobachtet am Freitag 14. März). Sieht deren Wohnzimmer auch so aus?!

Umweltverschmutzung, Rathaus Kray
1 Bild

Freisenbruch: Jugendliche zücken Messer und erbeuten Handy und Geld 6

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 18.03.2014

Essen: Freisenbruch | Die Polizei Essen berichtet: In der Nacht (17. März, gegen 23:20 Uhr) überfielen drei bislang unbekannte Räuber einen Jugendlichen auf der Straße Kanarienberg. Der 16-Jährige stieg aus einem Bus aus und lief in Richtung Ofterdingenstraße. Unvermittelt wurde er von hinten angegriffen und zu Boden gebracht. Unter Vorhalt eines Messers forderten die Täter sein Mobiltelefon und durchsuchten seine Sporttasche. Mit Bargeld und dem...

blaulicht, Freisenbruch, Messer, Essen-Freisenbruch, Messerattacke, Handyraub
2 Bilder

Die Schule beginnt..1964... 14

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | am 18.03.2014

Ja..das waren noch Zeiten..und heute kommt schon die übernächste Generation in die Schule..Zeit..wo bleibst Du???

Schule, Einschulung
2 Bilder

Josefstag: Perspektiven für benachteiligte Jugendliche

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert aus Essen-Steele | am 17.03.2014

Essen: Franz Sales Förderschule | Bereits zum achten Mal findet am 19. März 2014 die bundesweite Aktion „Josefstag“ statt, an der sich jedes Jahr unterschiedliche katholische Einrichtungen für benachteiligte und beeinträchtigte Jugendliche beteiligen. Diesmal stehen junge Menschen im Fokus, die aufgrund von politischer Verfolgung, sozialer Not, vor Gewalt, der Schule oder aus dem Elternhaus geflohen sind. Ziel des Josefstags ist es, den Jugendlichen...

Theater, Politik, kirche, Jugendliche, Kostenlos, Jugendhilfe
9 Bilder

Farbspiel 11

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler aus Wesel | am 16.03.2014

Essen: Burgplatz | Eine Besichtígung und ein Spaziergang machen hungrig Nach einer Stärkung noch eine kleine Runde in der Dämmerung ;-)

Essen, innenstadt, volkshochschule-essen, Abendbummel, Farben der Nacht, Kaffe und Kuchen
16 Bilder

Mitten in Essen ... 41

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler aus Wesel | am 16.03.2014

Essen: Burgplatz | DER DOM die Kathedralkirche des 1958 gegründeten Bistums Essen. Auf die Mitte des 9. Jahrhunderts geht die Geschichte des Essener Domes und damit auch der Stadt zurück. Damals entstand hier, unmittelbar an der Grenze von Franken und Sachsen, ein hochadeliges Damenstift, das bis 1803 die Geschicke der Stadt bestimmt. Als Gründer galt bis in die jüngste Zeit Altfrid aus dem sächsischen Geschlecht der Ludolfinger,...

Essen, Kaffeepause, Dom Essen, Ruhrgebietsmetropole, Mini-LK-Treff Essen
1 Bild

Ich war schon immer schüchtern. .;-) 38

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | am 15.03.2014

Schnappschuss

Kindheit, Sabine Hegemann
1 Bild

Hundehasser auch im Bergmannsfeld 11

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 14.03.2014

Essen: Bergmannsfeld | Fleisch- bzw. Wurstköder, die Hunde schwer verletzen können, werden nach Auskunft der KURIER-Leser jetzt gleich in mehreren Stadtteilen gefunden. Die Angst beim Gassi gehen... Hier begann die schwarze Serie: Im Hörsterfeld auf der Wiese hinter dem letzten Haus der Hermann-Rotthäuser-Straße wurden Salami-Würstchen gefunden, die mit Stecknadeln gefüllt waren. Danach hatte die Polizei im Park an der Ecke Dahlhauser...

Polizei, Hunde, giftköder, Köder, Gassi gehen, Hundehasser
1 Bild

Essener Polizei ist hinter Einbrechern her 1

Sara Holz
Sara Holz aus Essen-Borbeck | am 14.03.2014

„Jeder Depp kann eine Scheibe einschlagen.“ Deshalb sei die Sicherung von Fahrzeugen auch eine schwierige Sache, weiß Kriminaloberrat Manfred Joch. Mehr tun kann man da schon zum Schutz der eigenen Wohnung. Und darauf liegt auch in 2014 der polizeiliche Fokus. Mit 2.381 ist die Zahl der Einbrüche in Essen aus dem vergangenen Jahr leicht angestiegen - und die Aufklärungsquote liegt bei lediglich knapp über 8 Prozent....

Polizei, Diebstahl, Einbrecher, Kriminalität, Wohnungseinbruch
7 Bilder

Unsere Diva 19

Silvy Bähr
Silvy Bähr aus Essen-Steele | am 12.03.2014

Eigentlich wollte sie sich der Fellpflege widmen...wäre da nicht Frauchen...

Katze, Kary
2 Bilder

Nun isse hin... 5

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | am 12.03.2014

LILLYS erlegte Frühjahrsmaus..mit Mühe und Not konnte ich sie ihr abluchsrn..sie wollte das Viech mit nach Hause schleppen..brrr...;-))

Maus, Lilly
1 Bild

Langer, leidenschaftlicher Kuss - der Muse: Lecker... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 12.03.2014

40 Jahre Talentschmiede Folkwang Musikschule - Privates von Promis - Flügel zum Genießen – Saiten für die Seele! Stahlblauer Himmel! Wie bestellt. Anstellen in der Weststadthalle ist angesagt, denn das Jubel-Matinee der 40-jährigen Folkwang Musikschule Essen zieht an. Grund für Matthias Häusler, Blechbläser-Leiter, seine Truppe anzufeuern: „Sound-Check! Kurz und knackig.“ Goldrichtig. Schwupp ist die Halle voll. Und im Nu...

40 Jubeljahre - Folkwang Musikschule, Oberbürgermeister Pass - Söhneliebe Folkwang, Längst leidenschaftlicher Kuss - lecker, Folkwang Musikschule - unverzichtbar, Dezernent spielt heimlich Gitarre, FolkwangMusikschulleiter Witt - Wünsche
3 Bilder

"Das ganze Revier müsste Welterbe sein" 1

Johannes Gläser
Johannes Gläser aus Essen-Nord | am 11.03.2014

Anfangs stand die bange Frage: Schaffen wir es, genug Geschichten rund um die Zeche Zollverein zu sammeln? Doch die Anzahl an Erzählern brach alle Erwartungen. Deswegen konnte die Stiftung Zollverein nun das Buch „Mein Zollverein“ mit 107 Beiträgen quer durch alle Zeiten aus dem Bezirk VI - Zollverein vorstellen. „Ich glaube, es war 1966“, erinnert sich der frühere Bergmann Rainer Vitzthum und berichtet, dass damals eine...

Katernberg, Zeche Zollverein, Stoppenberg, Schonnebeck, RAG, Stiftung Zollverein, Kohlenwäsche, Welterbe, Claudia Wagner, Sanaa, Mein Zollverein, RAG-Stiftung
1 Bild

Auto abgebrannt in Kray 2

Siegfried Pegel
Siegfried Pegel aus Essen-Ruhr | am 11.03.2014

Essen: kray | Schnappschuss

Kray, Autobrand
1 Bild

Pause 16

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | am 11.03.2014

Schnappschuss

Lilly, Jeamie
1 Bild

Hunde-Freunde, Hunde-Hasser... 2

Detlef Leweux
Detlef Leweux aus Essen-Steele | am 11.03.2014

Essen: Horst | Die Polizei hat im Park an der Ecke Dahlhauser Straße / Johannes-Klein-Straße einen Fleischköder mit Nägeln gefunden. Schon vor Wochen hatten wir - informiert von einer Leserin - über eine ähnliche Beobachtung berichtet. Hunde-Hasser im Hörsterfeld Die Experten raten den Hundehaltern jetzt zur Vorsicht. Tolle Wurst! Diesen Tipp hätten die Hundefreunde wohl nicht gebraucht. Nötig wäre eine intensive polizeiliche Beobachtung...

Hunde, Hundefotos, Freisenbruch, Horst, giftköder, Hunde-Hasser
14 Bilder

Durch Tauben zum Wohlstand - der Traum des Ruhrgebiets 2

Johannes Gläser
Johannes Gläser aus Essen-Nord | am 10.03.2014

Zugegeben, die goldenen Zeiten des Taubensports sind schon einige Jahre her. Doch wer sich näher mit den kleinen Athleten beschäftigt stößt auf ein faszinierendes Hobby, das besonders im Ruhrgebiet nicht mehr wegzudenken ist. Joachim Skrzypczak ist familiär vorbelastet: Sein Vater, ein erfolgreicher Taubenzüchter aus Wattenscheid, nahm mit seinen Schützlingen regelmäßig an Wettkämpfen in der Region teil. Dabei scheute er...

Ruhrgebiet, Geschichte, tauben, Stoppenberg, Südafrika, Belgien, Taubenzüchter, Brieftaubenzüchter, Brieftaubensport, Taubenzucht, Brieftauben-Reisevereinigung, Brieftaubenverein Essen
1 Bild

30 Jahre bei ThyssenKrupp - Existenz-Angst einer Mitarbeiterin 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 10.03.2014

Die Arbeit, die Familie – die Verlagerung...! Mit heißem Herzen hängt Martina Schmidt seit der Ausbildung 30 Jahre an ThyssenKrupp. Jetzt plagen sie mächtige Existenzängste. Der angeschlagene Konzern wankt. Aber nach Berlin oder gar ins Ausland ziehen? Unmöglich! Die 46-jährige alleinerziehende Mutter trägt große Verantwortung für ihre 11- und 14-jährigen Kinder! Über ihre Sorgen sprach Martina Schmidt mit dem...

Konzern ThyssenKrupp wankt, Standortwechsel Ausland Berlin -ThyssenKrupp, geplante Umstruktuierungen - ThyssenKrupp, ThyssenKrupp - Verlagerung Arbeit Familie, Exitenzangst bei ThyssenKrupp Mitarbeitern, 30 Jahre bei ThyssenKrupp
1 Bild

Stellenabbau, Jobverlagerung - üppige Vorstandsbezüge... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg aus Essen-West | am 10.03.2014

„Das ist Turbo-Kapitalismus!" ThyssenKrupp - „Unsere Sicht“ – und von Betriebsräten, Betroffenen... Die Stimmung war düster, als über 5000 Beschäftigte des Stahl- und Technologiekonzerns ThyssenKrupp sich im Februar an drei Demonstrationszügen durch Essen beteiligten. Ihr Protest: Gesicherte Tarifbedingungen, dauerhafte Arbeitsplätze. Knut Giesler, Bezirksleiter der IG Metall: „Zum ersten Mal droht der Konzern,...

Pressestelle KruppThyssen - unsere Sicht, Stellenabbau Jobverlagerung üppige Vorstandsbezüge, Kennametal Widia zu ThyssenKruppRationalisierung, ThyssenKrupp - Turbokapitalismus, Management ThyssenKrupp - schlecht beraten, IGMetall - Empörung über ThyssenKrupp
1 Bild

Ivana ist ein kleiner TV-Star

Melanie Stan
Melanie Stan aus Essen-Ruhr | am 10.03.2014

Dass „TV-Star“ Ivana noch im Tierheim ist, verstehen die Tierpfleger nicht. Als „tollstes Tier im Revier“ konnte sie schon im WDR-Fernsehen demonstrieren, was in ihr steckt: Sie ist eine begabte Katze, die tolle Kunststücke kann und noch mehr lernen will. Mit ihr hat man nur Freude und gute Laune. Dabei ist sie mit ca. 4 Jahren auch noch jung und bildhübsch. Ohne Artgenossen und mit der Möglichkeit zum Freigang bekommt...

Katze, Tierheim Essen, WDR, Albert-Schweitzer-Tierheim, Tiervermittlung, freigang, Freigängerin, Einzelkatze, tolltes Tier, junges Tier
6 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Luzie Schröter aus Fröndenberg 95

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 08.03.2014

Es ist fast vier Jahre her, dass Luzie Schröter aus Fröndenberg zum ersten Mal hörte "setz das doch in den Lokalkompass". Mittlerweile gehört sie zu den erfahrensten Mitgliedern unserer virtuellen Gemeinde: Ob Schnappschüsse oder Geburtstagsgrüße, Mitmach-Aktionen oder Community-Treffen - Luzie zeigt uns immer wieder, wie schön es sein kann, im Lokalkompass aktiv zu sein. Man verzeihe uns die Wortwahl, aber: liebe Luzie, Du...

Fröndenberg, Schützenverein, Geburtstagsgrüße, LK-Treffen, Community, Bürgerreporter des Monats, Lokalkompass-Treffen, Luzie Schröter
1 Bild

Wette gewonnen: Über 2.000 Nonnen wollten das Musical Sister Act sehen 24

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 06.03.2014

Irgendwie blickten die Besucher im Oberhausener Einkaufspalast CentrO ja leicht irritiert: Überall liefen scharenweise als Nonnen gekleidete Menschen herum - und das am Aschermittwoch. Die tollen Tage konnten also nicht mehr die Ursache für das merkwürdige Treiben sein. Stattdessen folgten die Männer, Frauen und Kinder unserem Aufruf zur Nonnenwette. Ein voller Erfolg - mit kleinen Nebenwirkungen... Ganz ehrlich: Mit einem so...

Metronom-Theater, Wetten dass, Sister Act, Metronom Theater Oberhausen, Nonnen, stage entertainment, Musical Sister Act, Nonnenwette, Nonnenkostüme