Dixielandchef Heiner Knoerchen gestorben

Anzeige
Essen: Krayer Rathaus | Die in ganz Essen bekannte Jazzband "Friends of Dixieland" trauert um ihr langjähriges Mitglied Heiner Knoerchen. Noch vor einer Woche sind sie zusammen aufgetreten und freuten sich auf den nächsten gemeinsamen Nachmittag im Krayer Rathaus beim Förderverein Rathaus Kray, um dort die Gäste mit Weihnachtsdixieland zu erfreuen. Doch die Band kam ohne seinen Chef, der kurz zuvor einen Herzinfarkt erlitten hatte und im Koma lag. Auch wir vom Förderverein Rathaus Kray trauern mit den Angehörigen und Freunden um einen freundlichen und immer gut aufgelegten Musiker.
0
2 Kommentare
58.119
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.12.2017 | 14:19  
39.556
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.12.2017 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.