Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Anzeige
Essen: Einbruch |

Zwei aufmerksame Frauen haben zwei Einbrecher am Dienstagnachmittag in Kray auf frischer Tat ertappt.

In der Nähe der Marienstraße hatten eine 17-Jährige und ihre Großmutter gegen 15.10 Uhr zwei verdächtige Männer bemerkt, die mit Pistolen bewaffnet ein Haus am Zehnthof betraten. Die Frauen reagierten professionell. Sofort alarmierten sie die Polizei und hielten das Mehrfamilienhaus im Blick. Wenige Minuten später trafen mehrere Streifenwagen am Einsatzort ein. Die Beamten durchsuchten das Gebäude und fanden im Keller versteckt zwei Männer. Bei dem 23-jährigen, in Duisburg gemeldeten Mann und seinem 28-jährigen Komplizen aus Rumänien fanden sie neben offensichtlichem Diebesgut auch Waffen, die sich als Softair-Pistolen herausstellten. Nach bisherigen Ermittlungen hatten sie zuvor Kellerräume aufgebrochen. Das Duo wurde festgenommen, ein Richter ordnete Untersuchungshaft an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
30.997
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.10.2016 | 13:19  
35
Erika Huber aus Bochum | 14.10.2016 | 11:09  
148
Sandra Brandenberg aus Essen-Ruhr | 27.10.2016 | 14:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.