Freisenbruch: Wunschbaumaktion für Kinder

Anzeige
Auch Laura, „Miss Freisenbruch“, unterstützt das Wunschbaum-Projekt. Foto: catfun-foto.de
Essen: Freisenbruch |

Damit an Weihnachten auch die Augen der Kinder leuchten, denen es gerade nicht so gut geht, haben Freisenbrucher Geschäftsleute eine Wunschbaum-Aktion ins Leben gerufen.

Die Initiatoren der Aktion sind Nicole Bieling (Kosmetik-Studio Bieling), Martin Stachowiak (AXA-Vertretung) und Wolfgang Steeg (Autotechnik Steeg / Catfun-Foto).
Beschenkt werden die Kids des Kinder- und Familienzentrums „Blauer Elefant“ (eine Einrichtung des Deutschen Kinderschutzbundes, Gerswidastraße) und die Kinder der „Förderschule am Hellweg“ in Freisenbruch.

Und so können
Sie mitmachen:


In Freisenbruch findet man in den teilnehmenden Geschäften Wunschbäume, die mit den Wunschzetteln der Kinder dekoriert sind. Wer möchte, kann sich einen oder auch mehrere Wunschzettel pflücken, das gewünschte Geschenk kaufen, weihnachtlich verpacken und am Sonntag, 14. Dezember, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr auf dem Außengelände von „Hafke‘s Schwan“, Bochumer Landstraße 317, abgeben. Hier locken dann Glühwein, Kakao und Waffeln.
Die Geschenke werden durch die Betreuer und Lehrer der Einrichtungen an die Kinder übergeben.
In folgenden Geschäften finden Sie die Wunschbäume: Kosmetik Nicole Bieling, Autotechnik Steeg, Hafke‘s Schwan, Umzüge Martzock, Römer Apotheke, Haus Springob, Post Schulte, Plug in, Immobilien Lehn, Heep Elektro, Blumen Streckert, Therapie-Zentrum Pokutta, AXA Center Stachowiak, Bohrtechnik Pototschnik, Gasthaus Luttropp, Optik Hahne und Haarteam Brüggemann.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.