Kray: Unfall mit Rollerfahrer

Anzeige
Die Essener Polizei berichtet: Schwere Verletzungen bei einem Unfall auf der Krayer Straße erlitt am Dienstagnachmittag (1. März, gegen 15.30 Uhr) ein 48 Jahre alter Rollerfahrer. Er fuhr auf dem rechten Geradeausfahrstreifen in Richtung Rotthauser Straße. Weil er nach eigenen Angaben den Rückstau umfahren wollte, fuhr er langsam rechts an einem wartenden Lastwagen vorbei. Als der 60 Jahre alte Fahrer wieder anfuhr, kam es zu einer Kollision mit dem Rollerfahrer, wodurch dieser zu Boden fiel. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen. Vermutlich befand er sich aus Sicht des Lastwagenfahrers im toten Winkel, so dass dieser ihn nicht bemerkt hatte. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste ein Teil der Krayer Straße bis etwa 16.15 Uhr gesperrt werden. Das Verkehrskommissariat 1 ermittelt den genauen Unfallhergang und
die Unfallursache.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.967
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.03.2016 | 14:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.