Sexuelle Übergriffe auf Frauen - Festnahmen bei Essen.Original

Anzeige
Essen: Essen.Original |

Erneut hat es in Essen Übergriffe durch Asylbewerber auf mehrere Frauen und Mädchen gegeben. Beim Stadtfest Essen.Original wurden mehrere Personen gleichzeitig auch Opfer von Diebstählen. In diesem Zusammenhang liegen der Polizei entsprechende Anzeigen vor, mehrere Festnahmen folgten.

Kein ungetrübtes Festwochenende in der City: Im Anschluss an den zweiten Veranstaltungstag am Samstag, 3. September bearbeitet die Kriminalpolizei nun zahlreiche Straftaten.

Tatorte am Hauptbahnhof und auf dem Kennedyplatz

Zahlreiche stark alkoholisierte Jugendliche und junge Erwachsene wurden von den Sanitätsdiensten bis in die frühen Morgenstunden versorgt . 26 Strafanzeigen wegen Körperverletzungen, Trickdiebstählen und Verstößen gegen das Waffengesetz gingen bei der Polizei ein. Darunter auch sechs Anzeigen wegen sexueller Belästigungen und Beleidigungen. Vier Festnahmen gab es noch in der gleichen Nacht festgenommen. Zwei 19 und 30 Jahre alte Männer sollen eine 37-jährige Frau gegen Mitternacht sexuell beleidigt haben. Polizisten der Kölner Einsatzhundertschaft nahmen die Verdächtigen wenig später am Hauptbahnhof fest. Kurz zuvor, gegen 23.50 Uhr, wurde eine 18-jährige Frau am Kennedyplatz belästigt. Die Menschenmenge vor der dortigen Bühne ausnutzend, näherten sich zwei Männer der jungen Frau und berührten sie unsittlich. Essener Zivilfahnder, die den Vorfall aus der Nähe beobachten, überwältigten die 18 und 25 Jahre alten Männer trotz Gegenwehr.

Polizeipräsident Frank Richter: "Einsatz wird angepasst"

Die vier vorläufig festgenommenen Männer kamen nach den Vorfällen in Polizeigewahrsam und werden im Laufe des Sonntags Tages von Beamten der Ermittlungskommission befragt. Auch am heutigen Sonntagabend, 4. September, will die Polizei in der Innenstadt präsent sein. Polizeipräsident Frank Richter: "Wir lassen die jüngsten Vorfälle in die Beurteilung des Einsatzes einfließen. In enger Absprache mit der Stadt als Veranstalter reagieren wir angepasst."

Lesen Sie hierzu auf Lokalkompass.de auch: Kinder durch Flüchtlinge sexuell belästigt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
30.999
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.09.2016 | 21:07  
3.663
Siegmund Walter aus Wesel | 05.09.2016 | 20:51  
45.957
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.09.2016 | 22:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.