Steeler Straße: Raubüberfall auf Spielhalle

Anzeige
Die Polizei Essen berichtet: Ein maskierter Mann forderte Samstagnacht (15.Dezmeber gegen 22.30 Uhr) in einer Spielhalle an der Steeler Straße Geld von der Angestellten (62), indem er sie mit einer Waffe bedrohte. Er steckte mehrere Hundert Euro (Münzen und Scheine) ein und flüchtete in unbekannte Richtung. Den Täter beschreibt sie wie folgt: Schwarzafrikaner, ca. 180cm, normale Statur, schwarze Mütze, schwarze Sturmmaske, schwarzer Parka, schwarze Handschuhe. Das Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise
bitte unter Telefon: 0201-829-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.