Junge Liberale wählen Vorstand

Anzeige
Von links nach rechts, vorne: Annika Hümke, Christian Mertens, Larissa Ropertz; hinten: Markus Schreyer, Felix Kuhn, Max Möller, Sertace Tepe, Martin Dreckmann.
Die Jungen Liberalen Essen haben ihren Vorsitzenden Christian Mertens für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt. Beim ordentlichen Kreiskongress wurden außerdem die Stellvertreter Felix Kuhn und Markus Schreyer sowie Beisitzerin Larissa Ropertz wiedergewählt. Max Möller übernimmt das Amt des Schatzmeisters. Komplettiert wird der Vorstand von Martin Dreckmann, Annika Hümke und Sertac Tepe als neuen Beisitzern.
In seinem Bericht über die vergangene Amtszeit hob Christian Mertens besonders den Mitgliederzuwachs und die hohe Veranstaltungsdichte hervor. Er dankte den Mitgliedern und insbesondere den aus privaten Gründen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Tobias Plümacher und Timo Wahl für ihr Engagement. Der Essener FDP-Vorsitzende Ralf Witzel MdL lobte die konstruktive Zusammenarbeit, betonte aber auch die Eigenständigkeit der Jugendorganisation gegenüber der Partei.
Der komplettierte Vorstand freut sich nun auf den bevorstehenden Bundestagswahlkampf, bei dem mit Tim Wortmann auch ein Kandidat aus den eigenen Reihen im Essener Süden zur Wahl steht. Den Sommer werden die Jungen Liberalen aber erst einmal mit verschiedenen inhaltlichen und sportlichen Aktivitäten verbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.