SPD-MdB Heidenblut: Zu Besuch am Berufskolleg Ost

Anzeige
Volker Passing, Dirk Heidenblut und Iris Sarholz.
Essen: Knaudtstraße 25 | Immer wieder besuchen mich Schülergruppen aus Essen in Berlin - zu meinen sehr regelmäßigen Gästen gehören die Schüler des Berufskollegs Ost, die 1 Mal im Jahr in Berlin vorbeischauen. In diesem Jahr werde ich leider keine Möglichkeit haben, sie in Berlin persönlich zu begrüßen. Also habe ich dieses Mal einfach den Schülern einen Besuch abgestattet.
Nach der Begrüßung durch Volker Passing, Lehrer der Klasse angehender Fotografen, und Iris Sarholz, Abteilungsleiterin der Abteilung Medien- und Drucktechnik, stand ich den Schülern zwei Stunden Rede und Antwort. Die jungen Leute waren sehr gut vorbereitet - Moderatorin Sabrina führte freundlich und souverän durch die muntere Fragerunde. Neben persönlichen Fragen nach meinem ganz normalen Arbeitsalltag in Essen und Berlin, nach meiner Familie und meinem Einkommen, kamen auch sehr aktuelle Themen zur Sprache. Meine Meinung zum Thema Türkei-Konflikt und der Umgang mit „externen“ Wahlveranstaltungen war ebenso gefragt, wie die Einschätzung zum Thema „Cannabis auf Rezept“ oder Beleidigungen auf Facebook.
Lange sprachen wir über „Depressionen“, Therapiemöglichkeiten, Wartezeiten und Medikamentengabe - offensichtlich ein Thema, dass junge Leute beschäftigt.
Ein für mich wirklich spannender Mittag am Berufskolleg - tolle Vorbereitung von Seiten der Schüler - ich komme gerne wieder!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.