Feinstaub in Essen..ich huste mich tot!

Anzeige
Während ich schon seit über 2 Wochen an meiner Erkältung herumdoktore, kam während der letzten Tage, vor allem bei der Inversionswetterlage diese Husterei dazu.
Ich schob das auf die Bronchien, die ja an der ganzen Schnieferei ebenfalls beteiligt waren.
Doch nun ist es so, das nur noch Kortisonspray und bronchienerweiterndes Spray helfen. Und mit diesem Problem stehe ich nicht allein da. Die Wartezimmer der Ärzte platzen aus allen Nähten. Soviele Menschen, ob jung oder alt husten vor sich hin.
Wie sich wiedereinmal herausstellte, ist die Luft in Essen an den Messstationen schon 9 mal in diesem Jahr so mit Feinstaub belastet, das die Höchstwerte überschritten werden.
Hier geht es um unser Aller Leben..denn Lungenkrebs, Asthma, Herzinfarkt - und Schlaganfallrisiken steigen rasant an.
Die Krankenhäuser belegen ihre Zimmer mit 4 Personen weil kein Platz mehr da ist!
Was brachten denn Umweltplaketten ect...Nichts...denn es gibt windige Gesellen vor allem aus dem Ostblock, die per Knopfdruck ihre Motorleistung und Ausstoss so regulieren können, das sie rote Plaketten umgehen können..und weniger an Maut zahlen müssen oder gar Fahrverbote so umgehen können!
Sie lachen die Deutsche Polizei aus, deutsche Tüv Stellen, da es bislang alles nicht auffiel.
VW und viele Autobauer machten es ja vor, wie einfach man auch den CO2 Ausstoss manipulieren kann..Prima Klima..von wegen...
Tja..um wieder zum Feinstaub zu kommen.Langsam werden sich nun die Werte normalisieren..ich hoffe das wir Essener dann weniger husten!
An der Gladbeckerstrasse und Steeler Strasse war es wieder ganz krass.Aber auch hier war die Luft zum Schneiden.Die Fensterbànke grauschwarz..und niemand kam auf die Idee sein Auto stehen zu lassen , niemand verzichtete auf seinen Kaminofen. Der Rauch legte sich hier wie eine Glocke über die Strasse.
Nach mir die Sintflut, die Graugrüne Hauptstadt 2017 Essen...macht an so vielen Tagen krank, und wir Alle mischen dabei kräftig mit.
Auch die Baustellen überall in Essen und die ständig verstopfte A40..mit ihren tausenden AUTOS jeden Tag tragen zu all Dem bei.
Ich leide so vor mich hin..und spray mich frei.
Hoffe es wird bald anders mit dem Wetter. Ich hoffe es für mich und Alle Essener!.So darf es nicht weitergehen...
Frau Raskop meinte noch vor Kurzem, wir hätten hier gute Luft...Tja, nicht immer aber immer öfter stimmt das leider nicht!
Grossstadtluft die krank macht- leider!
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
21 Kommentare
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 26.01.2017 | 19:43  
43.600
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 26.01.2017 | 21:08  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 26.01.2017 | 21:13  
15.126
Gerd Szymny aus Bochum | 26.01.2017 | 22:53  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 26.01.2017 | 22:54  
4.058
Joachim H. Hartung aus Monheim am Rhein | 27.01.2017 | 00:21  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 08:40  
10.846
Bernfried Obst aus Herne | 27.01.2017 | 09:39  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 09:54  
16.041
Franz Burger aus Bottrop | 27.01.2017 | 12:54  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 12:58  
32.879
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 27.01.2017 | 13:14  
43.600
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 27.01.2017 | 14:03  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 14:03  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 17:53  
9.839
Ingrid Schattberg aus Essen-West | 27.01.2017 | 19:22  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 20:58  
32.402
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 27.01.2017 | 22:21  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.01.2017 | 23:01  
6.410
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 31.01.2017 | 18:48  
36.403
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 31.01.2017 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.