Der Hamster und die Auferstehung des Fleisches

Anzeige
Damals in meiner Kinderzeit hatten wir einen goldige Hamster daheim.Mein Vater hatte ihn irgendwann auf dem Nachhauseweg von seiner Arbeitsstelle im Park gefunden.. Mein Vater fand damals oft irgendwelche Viecher..Schildkröte..Kanarienvogel und eben jenen Hamster..Er wurde ersteinmal in den leerstehenden Vogelkäfig gepackt..Opa zimmerte ein Haus mit ausklappbaren Dach..der Käfig wurde mit Sägespänen ausgelegt und das Haus mit einem Wattebett versehen..Total gemütlich..Futter wurde besorgt und der Hamster auf den Namen Bully getauft.Bully war sehr zutraulich. Er kletterte auf unseren Schultern herum und ließ sich streicheln.Knuffig eben! Bully war ein sehr schlauer..freiheitsliebender Hamster. Eines morgens stand das Türchen vom Käfig offen.Er hatte sich nachts aus dem Staub gemacht..Ich rief und suchte..nix..Bully war verschwunden..Wir stellten jedes Zimmer auf den Kopf..schauten in jeden Winkel..Weg..war er..Ich heulte..und wurde mit 6 Jahren hamsterlos.
Zwei Tage später wollte Mutti ihre beiden guten Mohairpullover waschen..Da man diese ja nicht in der Maschine im Keller waschen konnte,..Wollprogramme gab es damals nicht... war Handwäsche angesagt!
Mutti hatte eine Zinkschüssel im Bad stehen..wo jene Teile bis zum Waschtag aufbewahrt wurden.
Das Wasser wurde eingelassen..Wollwaschmittel zugegeben..Und der erste Pullover aus der Schüssel geholt.
Mutti glaubte ihren Augen nicht zu trauen..Aus dem Pullover war ein Pollunder geworden. Beide Arme waren fast komplett weggefressen. .NOCH immer habe ich ihren Schrei in den Ohren...Bullllly...
Unser Hamster hatte sich in jener Schüssel eine Ferienwohnung zugelegt..Gut ausgestattet mit kuscheliger Mohairwolle. .Er lag da..Auf dem anderen Pulli., dem der Kragen fehlte...und schlief.!.Na klar..Hamster sind eben nachtaktiv. .Und es war Mittag..High Noon. Gut das Mutter keinen Revolver hatte :-)
Tage später war es Bully wohl nachts wieder extrem langweilig...Da man ihm seine Ferienwohnung geraubt hatte, wollte er wohl seinen Frust im Alkohol ertränken! Jedenfalls stand das untere Türchen am Morgen auf..Und Bully lag sturzbetrunken auf dem Küchentisch..Mit dicken Hamsterbacken! Er hatte 5 Weinbrandbohnen gehamstert. .die in den dicken Backen zu Schokolikör geworden waren..
Vater nahm den Volltrunkenen Bully am Unterteil.. und strich ihm die dicken Schokobacken nach unten aus...So war Bully der erste Hamster..der gemolken wurde..Anschließend durfte er nun im Alcatraz Käfig..gesichert mit Draht..seinen Rausch ausschlafen..
Am nächsten Tag war er mehr oder weniger fit...Aber wir wissen ja..Hamster sind nachtaktiv!

Wenige Wochen später starb dann mein kleiner Freund..Er lag einfach tot im Käfig...Das war traurig.
In einer feierlichen Zeremonie wurde er im Garten bestattet. .In seinem Häuschen..In Watte gepackt..

Ich spielte früher gern im Garten zusammen mit meiner Freundin. So auch an jenem Tag als wir mit unseren Schaufeln bewaffnet..Bully wieder ausgruben. .Erst wurde die Erde zur Seite geräumt..Da kam schon das Dach des Hamsterhauses zum Vorschein...Ich öffnete den Deckel..Und sah..allerlei Getier durch ein braunes Fellknäudel kriechen...Es stank..Bah. .Bully war fort..Ein paar grauschwarze Knöchelchen..Fellstücke und ne Menge Würmer und Co...Aber die Sägespäne und die Watte war noch dort..Hm. .Das war jetzt wohl die Auferstehung des Fleisches..ekelig..Wir gruben Alles wieder ein...Von Jugend forscht hatten wir die Nase voll...Im Wahrsten Sinne...
ja..So war das damals..mit meinem Hamster.......
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
27 Kommentare
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 23.10.2015 | 21:35  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.10.2015 | 21:46  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 23.10.2015 | 21:46  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.10.2015 | 21:52  
26.486
Peter Eisold aus Lünen | 23.10.2015 | 22:09  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.10.2015 | 22:10  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 23.10.2015 | 22:56  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.10.2015 | 23:13  
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 23.10.2015 | 23:52  
9.571
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 24.10.2015 | 00:40  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.10.2015 | 02:34  
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 24.10.2015 | 11:18  
2.765
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 24.10.2015 | 11:43  
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 24.10.2015 | 12:05  
5.322
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 24.10.2015 | 13:33  
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 24.10.2015 | 14:57  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.10.2015 | 15:00  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.10.2015 | 15:49  
3.817
Bernhard Ternes aus Marl | 24.10.2015 | 16:17  
45.979
Renate Schuparra aus Duisburg | 24.10.2015 | 20:34  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.10.2015 | 22:10  
2.259
Anita Petrat aus Datteln | 25.10.2015 | 11:06  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.10.2015 | 11:28  
46.101
Imke Schüring aus Wesel | 25.10.2015 | 22:22  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.10.2015 | 22:32  
830
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 27.10.2015 | 19:32  
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.10.2015 | 20:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.