Essen-Steele: 30. Oldtimer-Rallye

Anzeige
Rallye-Organisator Franz Brandt (rechts, DEVK Steele) im Bild mit dem Vorjahressieger der ACV Classic. Archivfoto: Janz

Die 30. Steeler ACV Classic, eine Oldtimerausfahrt mit anschließender Rallye und Parade, ist ein Höhepunkt im Steeler Veranstaltungskalender. Die Autos im Fahrerlager bewundern, den Duft der guten alten Automobilzeit schnuppern, das alles ist in Steele am Samstag, 3. September, möglich.

Zusammen mit seinem ACV-Team und dem Initiativkreis City Steele organisiert Franz Brandt (DEVK Steele) das Oldtimer-Event. Er freut sich auf rund 80 Teilnehmer und verspricht: "Die Besucher können sich erneut auf tolle Marken wie Alfa Romeo, Austin, Jaguar und natürlich Mercedes freuen. Edle Limousinen, elegante Sportcoupes, aber auch tolle Alltagsklassiker sind zu bewundern. Dazu gibt's Leckeres auf der Gourmetmeile und am Sonntag die Einfahrt der Traktoren. Das gibt es so nur bei uns in Steele."
Ab 9.30 Uhr gehen die Teilnehmer auf die Piste, von 16 bis 17.30 Uhr treffen die Rallyefahrer dann wieder auf dem Kaiser-Otto-Platz ein. Die Oldtimer-Parade mit der Wahl des schönsten Fahrzeugs beginnt dann von 17.30 bis 19 Uhr, danach erfolgt die Siegerehrung. Eine echte Rarität ist der Sunbeam Venezia Touring Superleggera aus dem Baujahr 1964. Das vom Team Simonis/Vorholt vorgestellte Fahrzeug ist eines von nur noch ca. 35 fahrbereiten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
30.973
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.08.2016 | 15:49  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 30.08.2016 | 15:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.