Junge Leichtathleten der MTG Horst in guter Frühform

Anzeige
Der TLV Germania Überruhr veranstaltete am 18.04.2015 bei schönem Frühlingswetter den 3. Überruhrer Kinderleichtathletiktag für U 8 – Mannschaften im Sportpark Am Hallo. Mit 2 Mannschaften ging die MTG ins Rennen und war damit leider alleine in diesem Wettbewerb. Nach den Disziplinen 30m Hindernissprintstaffel, Stabsprung, Drehwurf und Team-Biathlon lag das Team A in der Besetzung Julius Badura, Melina Hermes, Vincent Kelp, Julia Kögel, Luisa Lüßem und Niko Tromm am Ende ganz knapp vor dem Team B mit Marlene Hettenkofer, Antonia Horbach, Kiell Fionn Kawemann, Luca Stilleke, Leandra Vogel undSimon Wiesner.

Jochen-Appenrodt-Pokal

Bei der gleichzeitig ausgetragenen Vorrunde zum Jochen-Appenrodt-Pokal für U12-Teams erreichten Dominik Jakob, Birte Janssen, Leonhard Komp, Hannah Kögel, Justus Schlößer, Jul Weber und Neele Zarges nach den Disziplinen 6 x 40m Hindernissprintstaffel, Schlagwurf, Stabweitsprung, Weitsprung und Stadioncross eine sehr guten 3. Platz, was aber leider nicht ganz für die Qualifikation zur Endrunde reichte.

Langstaffelabend

Außerdem starteten von der MTG auch Benedikt Adams, Cara Bildhäuser, Carolin Heeper, Lisa Marie Hillenbrand, Maike Janssen, Linette Kunst, Lilly Schulte und Leonie Samland in verschiedenen U 14 – Staffeln. Die 4 x 75m – Staffel der Startgemeinschaft Essen/Ruhr (StG) in der Besetzung Lilly Schulte, Carolin Heeper, Linette Kunst und Cara Bildhäuser errang den Sieg in 43,72 s. Die beiden 3 x 800m – Staffeln der StG, besetzt einmal durch Lilly Schulte, Linette Kunst und Cara Bildhäuser (9:09,57 min.) und zum zweiten durch Lisa Marie Hillenbrand, Leonie Samland und Maike Janssen (10:07,34 min.) sicherten sich die Plätze 3 und 4 in der Kreismeisterwertung. Benedikt Adams erreichte mit der 4 x 75m – Staffel der StG gemeinsam mit Malte Fleischer (TLV) Mika Dierke und Laurenz Niehues (beide WTB) den 2. Platz (47,75 s) und über die lange Distanz von 3 x 800m gemeinsam mit Malte Fleischer und Noah Hermanny (beide TLV) den 3. Rang in der Kreismeisterwertung.
Die Hoffnungen des Veranstalters auf eine größere Beteiligung als zuletzt durch die zeitliche Verlegung der Veranstaltung, wurden leider nicht erfüllt. Eine Wiederholung im nächsten Jahr scheint eher unwahrscheinlich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.