keine Flüchtlinge mehr in der Sporthalle Kupferdreh

Anzeige
Die Sporthalle in Kupferdreh war als letzte in Essen noch mit Flüchtlingen belegt. Als nun wie versprochen vom Oberbürgermeister Thomas Kufen die Halle freigeräumt wurde, war heute die Freude bei den jungen Turner deutlich zu sehen.
Alle Fotos: Andreas Zabel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.055
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.02.2016 | 16:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.