KiTa-Kooperation: Ballschul-Flyer trägt die ersten Früchte.

Anzeige
Essen: Campus Sport | Essen, 31. Januar 2017: Nachdem die KiTa-Einrichtungsleiterin Nicole Weber den Flyer, den Sie in den Händen hielt, auf das Konzept der Heidelberger Ballschule aufmerksam wurde und sich sagte: „Das ist genau das Angebot, das zu uns auf den Weg zur Bewegungs-Kita passt“, wurde die KiTa „Arche Noah“ Kooperationspartner der Ballschule. Wegbegleiterin ist Diana Hömke, von der Sport-Projekte Ruhrgebiet GmbH, die auf die Kreativität der Kinder in der Ballschule zählt.

Das Konzept der Ballschule Heidelberg wurde vor knapp 20 Jahren von Prof. Dr. Klaus Roth am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg vor dem Hintergrund gegründet, dass Kinder besonders in den Städten längst nicht mehr die Möglichkeiten des ungezwungenen Spielens haben wie es früher der Fall war. Auch Diana Hömke als Geschäftsführerin Sport-Projekte Ruhrgebiet GmbH und Ballschul-Übungsleiterin weiß um diese Problematik. „Die Kinder von heute bewegen sich deutlich weniger als beispielsweise die Kinder vor 30 Jahren.“ Übergewicht bereits im Kindesalter ist nur eine Konsequenz, die sich daraus ergibt. In der Ballschule sollen sich die Jungen und Mädchen nach Lust und Laune mit ganz verschiedenen Arten von Bällen bewegen und ganz ohne Hintergrund einer spezifischen Sportart dem Ballsport nachgehen. „Mit der Ballschule wollen wir den Kindern aber durchaus den Spaß und die Freunde am Bewegen mit und ohne Ball im ganz allgemeinen vermitteln“, erläutert sie weiter.

Wer sich nun – ob Kindestagesstätte, Tagesmutter, Grundschule, Verein oder ganz einfach als Elternteil – angesprochen fühlt und die Ballschule mit Ihren vielen Facetten und Bewegungsangeboten kennenlernen möchte, wendet sich einfach an:

Frau Diana Hömke
info@sport-projekte-ruhrgebiet.de
Telefon: 0201-85788433

oder schaut einfach mal vorbei:
Im Campus Sport - Adlerstr. 10 - 45307 Essen


Lesen Sie mehr dazu auch unter:
Information zu Sport Projekte Ruhrgebiet
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.