MTG Nachwuchs-Leichtathleten mit 6 Podestplätzen beim Werdener Crosslauf

Anzeige
Bei der 3. Auflage des vom Werdener Turnerbund ausgerichteten Crosslauf am 20.12.2015 gingen 360 Starter aus zahlreichen Vereinen aus Essen und Umgebung an den Start. Trotz frühlingshafter Bedingungen war die Strecke mit diversen Anstiegen, Richtungswechseln sowie weicher Wiesen- und Sandabschnitten wieder äußerst anspruchsvoll.
Die MTG Horst war mit 13 Kindern zwischen 7 und 11 Jahren angereist und dabei ausgesprochen erfolgreich. In der Altersklasse W 7 lief Luisa Lüßem über 470 m mit großem Vorsprung in 2:04 Min. als Siegerin durchs Ziel. Elif Avci wurde hier Siebte in 2:28 Min. Bei den Jungen kam Phil Salewski in 2:03 Min. auf den 2. Platz, Niko Tromm belegte in 2:25 Min. Rang 8.
Im Lauf der W 8 über 1,3 km gingen sage und schreibe 22 Mädchen an den Start. Paula Komp war in der sehr starken Zeit von 5:51 Min. nicht zu schlagen. Livia Stolzenburg als Dritte in 6:22 Min., Stephanie Gaschke (6:23 Min., Pl. 4), Ronja Wiesner (6:31 Min., Pl. 7) und Alicia Stadie (6:47 Min., Pl. 9) sorgten für ein großartiges Mannschaftsergebnis.
Für eine Überraschung sorgte Leon Hillenbrand, der in der M 8 in 5:53 Min. auf den zweiten Platz lief. Niclas Bösing verpasste trotz größtem Einsatz als Vierter in 5:55 Min. das Podium nur ganz knapp. Auch Simon Honerbom wusste in 6:10 Min. auf Platz 8 zu überzeugen.
Als „Ältester“ der jungen Wilden der MTG sicherte sich Leonhard Komp (M 11) in 5:32 Min. Rang 2.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
148
Sandra Brandenberg aus Essen-Ruhr | 03.01.2016 | 22:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.