Schwimmer des SV Steele 1911 e.V. wieder erfolgreich

Anzeige
Essen: SV Steele 11 | NRW Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften mit Schwimmern aus Steele

Am 09. und 10.05.2015 gingen die Schwimmer der Jahrgänge 1998 und älter im Hallenbad der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf an den Start. Max Brose (1998) gewann Gold über 100m Schmetterling (58,70 Sekunden) und Silber über 50m Freistil (25,12 Sekunden). Xenia Kerp (1998) ging über 50m Freistil (29,27 Sekunden) und erstmals über 50m Schmetterling (31,35 Sekunden) an den Start. Christoph Rueter (1990) absolvierte 50m Freistil in 25.02 Sekunden und schwamm 100m Freistil in 55,12 Sekunden. Anja Schulte (1983) brauchte für 200m Brust 2:53,90 Minuten. Außerdem startete Philipp Tuchel (1998) erstmals bei diesem Wettkampf über 50m Brust (32,72 Sekunden) und 100m Brust (1:13,66 Minuten).
Eine Woche später (16.05 und 17.05.2015) starteten die jüngeren Aktiven bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften in der Schwimmhalle des Leistungszentrums in Köln. Benjamin Atmat (2003) absolvierte insgesamt acht Disziplinen und sammelte drei Silber- sowie zwei Bronzemedaillen (u.A. 2.Platz 50m Schmetterling in 31,55 Sekunden). Rebecca Bernard (2003) ging vier Mal an den Start (u.A. 50m Freistil in 31,48 Sekunden). Auch Lea Freyenberg (2002) durfte an diesem Wochenende ihr Können zeigen. Sie schwamm 200m Lagen, 50m Freistil (30,93 Sekunden) und 200m Rücken. Massimo Manea (2002) absolvierte 200m Lagen in 2:45,24 Minuten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.