Special Olympics Landesspiele in Paderborn

Anzeige
Sven Lehmann entzündet das Special Olympics-Feuer
Der erste Tag steht zur Anreise an und Akkreditierung der Sportler und der ersten Wettkämpfe im Boccia .Sowie der ersten Training der Tischtennisspieler im Ahorn-Sportpark Pderborn, die Boccia-spieler spielten die Oualifikation aus. Insgesamt werden 600 Athleten und 300 Trainer und 350 Freiwillige Helfer erwartet. Als Beispielsportart steht Boccia bei dem jeder Athlet drei Würfe bei dem alle drei gemessen in der Nähe des zukommen Weiße Ball der nicht getroffen werden darf. Höhepunkt war die offizielle Eröffungsfeier mit der Feuerentzündung und dem Special-Olympics Eid und den Showdarbietungen .Ein Höhepunkt waren die Fallschirmspringer vom Fallschirmteam „Sportland NRW“ die einzeln nach einader im Ahorn-Sportpark landeten zur Musik von „Mission Impossilie“ und Chorgrafie zur Feuerentzündung bei dem Sven Lehmann das Feuer entzündet. auch sorgte eine Theatergruppe für bunte Farben auf dem Rasen. Für die Musikalische Unterhaltung sorgte die Schule für Musik. Die Tribühne waren gut mit Athleten gefüllt .
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.