Ulrich Müller (TC Kray) beendet Saison auf Sardinien

Anzeige
Seinen Sport treiben wo Andere Urlaub machen. Diesen Traum erfüllte sich Ulrich Müller , Triathlet in Reihen des TC Kray 1892 e.V., zu seinen Saisonabschluss 2016. Dafür nahm er auch gerne eine lange Anreise in Kauf. Sein Ziel war die traumhafte Mittelmeerinsel Sardinien. Bei der Challenge Forte Village Sardinia wollte er seine sehr erfolgreiche Saison über die Sprintdistanz veredeln.
Vor Ort fand er dann eine hervorragend organisierte Veranstaltung vor, die keine Wünsche offen ließ. Bei traumhaftem Wetter wurde der Wettkampf zu einem wunderschönen Erlebnis. Selbst das von ihm ungeliebte Schwimmen im kristallklarem Wasser machte ihm hier besonders Spaß. Die landschaftlich schöne Radrunde war gut zu bewältigen und hatte nur wenige Höhenmeter . Der Wind spielte sowohl beim Radfahren sowie beim Laufen keine Rolle. Auch die 2,5 Kilometer lange Laufschleife,die komplett über das Gelände des Resort Forte Village führte, machte den Startern keine großen Probleme.
In 1:31:31 Std. blieb dann für Ulrich die Uhr im Ziel stehen. Damit erkämpfte er sich in seiner Altersklasse mit Rang Drei wieder einen Platz auf dem Podest. Im Ziel lobte er nochmals ausdrücklich den Ausrichter für die hervorragende Arbeit.
Mit diesem außergewöhnlichem Erlebnis beendet Ulrich Müller seine sehr erfolgreiche Triathlonsaison, in der er Dauergast auf dem Podium war. Jetzt heißt es für ihn Kraft tanken und im nächsten Jahr erneut angreifen.

Alle Ergebnisse :
http://www.fortevillagetriathlon.com/en/challenge-...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.