2.Steeler Entenrennen war wieder ein voller Erfolg

Anzeige
Essen: SV Steele 11 | Ob das Wetter hält?...Das war die Spannende Frage der Organisatoren vom Schwimmverein Steele 1911 e.V. . Und es hielt, mal abgesehen von zwei heftigen Regengüssen, einer davon beim Zieleinlauf der knapp 5000 Gummientchen. Zwischendurch zeigte sich sogar mal länger die Sonne und trug so zur sehr guten Stimmung der Veranstaltung bei.
Bereits ab 9:00 Uhr gingen die ersten Schwimmer ins 25m Becken des geheizten Freibades Steele um sich Medaillien oder gar einen Pokal beim 10h Schwimmen zu sichern.
Das erste Rennen auf der Ruhr startete kurz nach 11:00 Uhr unter der Kurt-Schumacher-Brücke beim Steeler Ruderverein. Hier kämpften die großen Schul- und Vereinsenten um die Plätze und um den 1.Enten Wanderpokal.
Mit etwas Verspätung stürzten dann im zweiten großen Rennen die vielen tausend gelben Entchen von der Brücke in die Ruhr und schwammen Strom abwärts Richtung Ziel zum Freibad.
Begleitet vom DLRG Motorschlauchboot, Kanuten des SV Steele 11 und Tauchern von Dive in Essen erreichten auch alle Enten, trotz heftigen Gegenwindes auf der Strecke, den Zieltrichter beim Schwimmverein.
Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung beider Rennen und die Übergabe der Geldpreise und der vielen Sachpreise.
Auch die Stände für das leibliche Wohl erfreuten sich über die gesamte Veranstaltung hin über regen Besuch.
Im Rahmenprogramm wurde ebenso viel geboten, u.a. mit Showtanz und Probepaddeln, die Kinder erfreuten sich in der aufgestellten Hüpfburg.
Außerdem gab es noch Fahrzeugausstellungen der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuz.

Der Schwimmverein Steele 1911 e.V. bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern, Teilnehmern, Sponsoren, und den vielen, vielen lieben Helfern!

Alle Gewinner sind zu erfahren unter: www.entenrennen-steele11.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.