Benefizkonzert: „Via Classica“ singt fürs Franz Sales Haus

Anzeige
Das Vocalensemble „Via Classica“ bei einem Kirchenkonzert in Blaufelden. Der Chor tritt ausschließlich für den guten Zweck und mit Benefizkonzerten auf.
Essen: Hotel Franz |

Das Vocalensemble „Via Classica“ kommt Anfang Mai auf Einladung des Doms nach Essen und gibt ein Benefizkonzert zu Gunsten des Franz Sales Hauses. Auf seiner Reise ins Ruhrgebiet ist der 16-köpfige Chor aus Baden-Württemberg im barrierefreien Hotel Franz an der Steeler Straße untergebracht: Die Gelegenheit, dem Publikum im Veranstaltungssaal des Hotels unter dem Motto „Singen und Helfen“ einen klangvollen, klassischen Konzertabend zu bieten.


Am Freitag, 1. Mai, singt „Via Classica“ im Hotel Franz für den guten Zweck. Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Stiftung Franz Sales Haus gebeten. Auf dem Programm stehen an diesem Abend Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, bekannte klassische Stücke wie „Alta trinità beata“, schöne Spirituals und zum Beispiel das fantasievolle Lied „Adiemus“ im Arrangement von Karl Jenkins.


"Singen und Helfen"


„Singen und Helfen“ lautet das Konzept von „Via Classica“. Der Chor feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen und ist für seine Idee, ausschließlich Benefizkonzerte zu veranstalten, bereits 2012 beim Medienpreis Tauberfranken mit einem Ehrenpreis in der Kategorie „Kunst und Kultur“ ausgezeichnet worden. Die meisten Mitglieder des Vocalensembles verfügen über einen professionellen musikalischen Hintergrund: Das verspricht ein klassisches Hörerlebnis auf höchstem musikalischen Niveau.

Die Chorreise aus Baden-Württemberg ins Ruhrgebiet hat Tenor Hermann-Josef Beyer initiiert. Der ehemalige Kantor der Steeler Kirchengemeinde St. Laurentius, der Ende der 70er mehrere Jahre lang auch den Kinderchor in Essen-Steele leitete, möchte seinen Mitsängern seine ehemalige Heimat näher bringen. Und so stehen neben dem Benefizkonzert im Hotel Franz etliche Ausflüge zum Baldeneysee, in den Grugapark und natürlich auch zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein auf dem straff geplanten Freizeitprogramm. Am Sonntagmorgen tritt „Via Classica“ außerdem im Essener Dom auf und gestaltet den Gottesdienst um 10 Uhr mit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.