Dornröschen verzaubert auf dem Eis

Anzeige
Tschaikowskis Ballett „Dornröschen“ wird als Eisballett aufgeführtl Foto: Veranstalter
Oberhausen: König Pilsener-Arena |

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren kehrt das einzige Eisballett der Welt aus dem russischen St. Petersburg nun mit einer Neuproduktion zurück nach Deutschland. Die Umsetzung des Tschaikowski Balletts „Dornröschen on Ice“ steht in diesem Jahr auf dem Programm. Beim einzigen Termin in Deutschland erwarten den Besucher sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles russisches Ballett in faszinierender Kombination: Am 3. Januar 2013 um 20 Uhr in der Arena Oberhausen.

Mit „Dornröschen on Ice“ präsentiert das einzige Eisballett der Welt seine neue faszinierende Produktion die ebenfalls ihren Ursprung im heimischen Mariinsky Theater in St. Petersburg hat. Denn hier wurde Tschaikowskis Werk nach der Erzählung von Charles Perrault am 03. Januar 1890 uraufgeführt. Der subtile Kampf zwischen Gut und Böse in Gestalt der Feen, verbunden mit der romantischen Handlung um das sich findende Liebespaar bildet für das St. Petersburger Staatsballett ON ICE genau den richtigen Hintergrund, um rasante- und ergreifenden Szenen für Jung und Alt auf das Eis zu produzieren.

Die Hebungen, Drehungen und Sprünge der Eistänzer auf glitzernden Kufen, die Kraft und Anmut der Musik Tschaikowskis sowie die Spannung der romantischen Handlung verschmelzen auf wunderbare Weise. Der Zuschauer wird entführt in einen überwältigenden Traum voller Ästhetik und Poesie.

Tickets gibt es unter: 0201 / 8046060, online unter www.bestgermantickets.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.