„Ein Bild gegen den Hunger“ - Comiczeichner Jamiri für Spendenaktion zu Gast im Rathaus

Anzeige
V.l.n.r.: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Jan-Michael Richter und Peter Kappert. Foto: Peter Prengel
Kürzlich war der bekannte Künstler und Comiczeichner Jamiri, der schon für verschiedene Zeitungen, Bücher und Kunstverlage zeichnete, zu Gast im Rathaus.
Begrüßt wurde Jan-Michael Richter (Jamiri) dort von Oberbürgermeister Kufen anlässlich der Spendenaktion „Ein Bild gegen den Hunger“ des Lions Club Essen Stadtwald, für die der Cartoonkünstler das Werk "Essen – Day & Night" geschaffen hat. Der Erlös der Bilder geht vollständig an die Essener Kindertische, die dafür sorgen, dass jedes Kind ein Frühstück oder Pausenbrot mit zur Schule nimmt.
Der Präsident des Lions Club Essen Stadtwald, Peter Kappert, erläutert: "Für jeden Geldbeutel, der die Kindertische unterstützen möchte, ist etwas dabei. Es fängt bei nur 10 Euro für ein A4 Poster an, über 20 Euro für ein A3-Format und 30 Euro für die Größe A2. Wer handsignierte Poster in limitierter Auflage – auch mit persönlicher Widmung – von JAMIRI erwerben möchte, kann sich mit 50 Euro über ein Exemplar freuen." Die Poster sind unter www.100-jahre-lions.com zu erwerben. "Die Aktion des Lions Club Essen Stadtwald in Zusammenarbeit mit dem Künstler JAMIRI, der übrigens schon seit 30 Jahren in Essen lebt, ist ein tolles Projekt. Offensichtlich findet das Bild auch eine ganze Reihe von Interessenten, denn der Verkauf von „Essen – Day & Night“ ist sehr gut angelaufen," freut sich Oberbürgermeister Kufen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.