Festivalreporter für das Metalfest an der Loreley gesucht!

Anzeige
Testament mit Chuck Billy werden das Amphitheater zum Beben bringen. Foto: Th. Seiffert
Sankt Goarshausen: Freilichtbühne Loreley |

Schwarze Lederkutten vor romantischer Kulisse, wallende Mähnen zu brutal harten Rocksounds - auf der Freilichtbühne Loreley wächst zusammen, was scheinbar nicht zusammen gehört. „Metalfest“ heißt das spezielle Kulturerlebnis - und wir schicken die Festivalreporter los!

Zwei Leser plus Begleitung erhalten zwischen dem 20. und 22. Juni die wohl einmalige Gelegenheit, ganz nah an den Bands dran zu sein und über unsere Bürgercommunity Lokalkompass von der Veranstaltung in Sankt Goarshausen zu berichten. Ausgerüstet mit Pressebändchen und Fotopass geht´s auf das Festivalgelände und sogar bis hinein in den begehrten Fotograben, der sonst ausschließlich Medienvertretern vorbehalten ist. Fans haben hier keinen Zugang, sondern müssen hinter der Absperrung bleiben.

Ab in den Fotograben

Nicht so unsere Festivalreporter! Die stehen direkt vor den Künstlern wie Doro, die in diesem Jahr ihre mittlerweile 30-jährige Karriere zelebriert, die Thrash-Metal Größe Slayer, Subway to Sally, Saxon, Testament, Children of Bodom, Down und viele mehr die Stimmung zum Kochen bringen. Drei Tage harter Rock und Metal zum Abfeiern in einem kleinen Urlaubsparadies, das „Metalfest“ gehört für Szenefans zu den „Muss“-Events des Sommers.
Alle Infos zum Festival und den Eintrittspreisen gibt‘s unter www.de.metalfest.eu im Internet.

Bewerbung mit Spiegelreflexkamera

Oder man organisiert sich eine Spiegelreflexkamera und bewirbt sich als Festivalreporter für den Lokalkompass: Einfach kurze Email, warum Ihr diesen Job übernehmen möchtet, an festivalreporter@lokalkompass.de
schicken. Bitte mit vollständigem Namen, Anschrift, Alter und möglichst einem Bild von Euch. Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 13. Juni. Die Gewinner werden zeitnah benachrichtigt.

(von Sara Holz)

Wie genial es an der Loreley zugeht, bewies erst neulich das HiRock-Festival. Fotos davon gibt es HIER!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.