Glenn Miller Orchestra mit großer Big Band-Besetzung

Anzeige
Das Orchester unter Wil Salden präsentiert Welthits wie "In the Mood". (Foto: Schramm)
"It‘s Glenn Miller Time“ steht für eine Show im Sweet und Swing-Sound der 1930er und 40er Jahre. Sie ist am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr im Alfried-Krupp-Saal der Philharmonie, Huyssenallee 53, zu sehen und zu hören.

In der großen Big Band-Besetzung (vier Trompeten, vier Posaunen, fünf Saxophone, dazu Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden seine Performance. Alle Musiker beweisen sich immer wieder bei ihren Soli.

Highlights sind Auftritte der Moonlight Serenaders. Geboten werden Welthits wie "In The Mood", "Pennsylvania 6-5000" und andere.
Karten ab 47 Euro (ermäßigt 42 Euro) gibt es in der Philharmonie unter Telefon 0201 - 81 22 200 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Informationen sind erhältich auf www.glenn-miller.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.