Kreative Kunst.

Anzeige

20.04.2017.

Kreative Kunst.

In loser Folge.

Was Neues aus meinem Umfeld.

Atelier SUSHI: Susanne Hilbert

Susanne Hilbert
erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der Folkwang-Hochschule für Musik in Essen, wo sie Klavier und Kammermusik studierte. Nach dem Abschluss 1988 war sie dort einige Zeit als Dozentin tätig, es folgte eine ausgiebige Konzerttätigkeit (Klaviertrio) mit Auftritten in Europa, Kanada und den USA.

Die Arbeit mit Kindern nahm bei Susanne Hilbert immer schon einen großen Raum ein. Seit ihrem 15. Lebensjahr unterrichtet sie Klavier. Inspiriert von ihren eigenen theaterbegeisterten Kindern sowie den Musical-Büchern Ihres Ehemannes (Ritter Rost) inszeniert sie seit 16 Jahren regelmäßig Kindermusicals in Schulen- u.a. in Kooperation mit der Stadt Essen (Ferienspatz) und dem VKJ (Verein zur Förderung von Kindern/Jugendlichen in sozialen Brennpunkten e.V.)

Seit einigen Jahren hat sich Susanne Hilbert darüber hinaus einen Namen als Malerin gemacht und ist mittlerweile mit zahlreichenerfolgreichen Ausstellungen an die Öffentlichkeit getreten. Im eigenen Atelier SUSHI leitet sie experimentelle Mal-Workshops für Kinder und Erwachsene, sowie verschiedene Musicalprojekte für Kinder. Mit ihrem mobilen Atelier ist sie regelmäßig in Schulen und Seniorenheimen.

Kreative Kunst mit Musik umsetzen.
Diese Kunst ist auch in meinem Sinne. ( Nicht nur für Kinder). Hier wird die Fähigkeit eines jeden (Menschen) Kindes unterstützt und gefördert. Was für den Lebensweg sehr wichtig ist.

3
1
2
2
3
4
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
74.959
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 23.04.2017 | 11:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.