Musik und Literatur in der Erlöserkirche

Anzeige
Fotos: Gohl
In der neuen musikalischen Veranstaltungsreihe „Klangraum Erlöserkirche" der Ev. Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen konnten an Kirchenmusik und Literatur Interessierte besondere Kirchenmusik mit dazu passender Literatur erleben. In der ersten Veranstaltung spielte Organist Stephan Peller (Foto) Orgelwerke der Barock-Komponisten Dietrich Buxtehude, Johann Walther und Johann Sebastian Bach. Die dazu passende Literatur, im 500-sten Jahr der Reformation, Texte aus der Reformationszeit, wurden von Stefan Strahl und Uldis Weide vorgetragen. Die Veranstaltungen zu „Klangraum Erlöserkirche" ergänzen die am dritten Samstag im Monat um 17 Uhr stattfindenden Kirchen- und Orgelführungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.