Öffentlicher Bücherschrank in der Gruga

Anzeige
Dora Miskovic absolviert derzeit ihr freiwilliges ökologisches Jahr in der Gruga. Ein kurzer Blick in den Bücherschrank ist da in der Mittagspause willkommen.
Essen: Grugapark |

Schon immer war die Kranichwiese oberhalb der Orangerie ein beliebter Treffpunkt, um es sich bei gutem Wetter unter freiem Himmel gemütlich zu machen. Wer sich bisher „ein gutes Buch“ dazu mitbrachte, findet ab sofort vor Ort Lektüre. Ein öffentlicher Bücherschrank macht‘s möglich.

„Bei gutem Wetter kann man nun herrlich auf der Wiese chillen“, freut sich Gruga­parksprecher Eckhard Spengler, der die Patenschaft für den Bücherschrank übernommen hat und regelmäßig dafür sorgt, dass alle Fächer gut gefüllt sind. Vor allem die Kinderbücher erfreuen sich großer Beliebtheit und sind schnell vergriffen.
Auf Initiative der RWE Deutschland AG können Parkbesucher kostenlos Lesestoff entnehmen. Es dürfen auch Bücher mit nach Hause genommen oder eigene Buchfavoriten mitgebracht und im Schrank deponiert werden. So soll schon bald ein reger Ausstausch stattfinden.
„RWE Deutschland hat bisher fast 100 solcher Bücherschränke aufgestellt. Wir möchten das Lesen fördern. Das ist Ausdruck unserer gesellschaftlichen Verantwortung und regionalen Verbundenheit“, erklärt Rainer Hegmann, Leiter der Hauptregion Rhein-Ruhr der RWE Deutschland.

Architekt entwarf
die Bank gleich mit


Entworfen wurde der Schrank vom Architekten Hans Jürgen Greve, der auch gleich eine hölzerne Bank in seinen schwungvollen Entwurf integrierte.
Eckhard Spengler befürwortet nicht nur den Standort auf der Kranichwiese, der von vielen direkt wahrgenommen und genutzt wird, sondern freut sich auch über eine gute Mischung im Schrank: „Hier findet man Ernstes und Heiteres, wissenschaftliche Themen - aber auch mal den ein oder anderen Konsalik“, lacht er. Die Mischung macht‘s eben.
So bunt wie die Beetbepflanzungen der Gruga, so bunt soll sich der Inhalt des Schrankes gestalten: Vergissmeinnicht oder Pfingstrose - für jeden ist etwas dabei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
276
Cordula Kirstein aus Bottrop | 22.05.2015 | 11:14  
Petra de Lanck aus Essen-Süd | 22.05.2015 | 11:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.