Rotary Klavierwettbewerb: "Bagatelle" verhalf zum Sieg

Anzeige
Tom Pauls
Tom Pauls ist einer der Gewinner des 6. Rotary Klavier Wettbewerbs Jugend, der am 29. und 30. April in den Räumen von Evonik an der Rellinghauser Straße stattfand.

Tom Pauls in der Altersgruppe I (8 bis 10 Jahre) überzeugte die Jury unter anderem mit seiner Interpretation von Denissovs „Bagatelle Nr. 2“ und sechs Variationen über „Nel cor piu non mi sento“ von Ludwig van Beethoven. Die weiteren Gewinner: Frédéric Loboda (8 bis 10 Jahre), Cynthia Maya Bal (Altersgruppe II, 11 bis 13 Jahre und Sonderpreis für die besten Bach-Interpretation), Marin Oba (3. Preis, 11 bis 13 Jahre), Violetta Quapp (3. Preis, Altersgruppe III, 14 bis 15 Jahre), Laura Pitz (3. Preis, 14 bis 15 Jahre), Mai Kawasaki (3. Preis 8 bis 10 Jahre), Alexander Vorontsov (1. Preis, 14 bis 15 Jahre), Mohin Jan Fariod (1. Preis, 11 bis 13 Jahre), Teresa Kratzer (3. Preis, 14 bis 15 Jahre), Alicia Müller (3.Preis, Altersgruppe IV, 16 bis 18 Jahre) und Tobias Haunbrost (1. Preis, 16 bis 18 Jahre).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.