Torre blanco

Anzeige
Essen: Grugaturm | Der Grugaturm wurde 1929 im Rahmen der Großen Ruhrländischen Gartenbauausstellung (Gruga) errichtet. Damals wurden vom Turm aus über Lautsprecher musikalische Radiosendungen auf das Grugaparkgelände für dessen Besucher ausgestrahlt. Zur Reichsgartenschau 1938 wurde dem Turm eine Aussichtsplattform aufgesetzt und ein Aufzug angebaut. Zur Zweiten Gruga-Ausstellung 1952 wurde ihm die stilisierte Tulpe nach einem Entwurf von 1929 des Essener Künstlers Jo Pieper (1893–1956) aufgesetzt. Der Turm ist von April bis September an Sonn- und Feiertagen bei entsprechendem Wetter von 11-17 Uhr geöffnet (Eintritt 0,50 Euro pro Person über die Treppe bzw. 1,- € per Aufzug).
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
45.862
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 07.05.2016 | 20:31  
8.408
Jochen Menk aus Oberhausen | 07.05.2016 | 20:48  
24.964
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 07.05.2016 | 23:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.