Wiege der Industrie - Hundebrücke im Deilbachtal 3

Anzeige
Historie

Die Brücke diente dem Transport von Loren (Hunde=Loren) über die Eisenbahn im Deilbach und den Deilbach. Der Name stammt von der ebenfalls gebräuchlichen Bezeichnung „Hunde“ für die „Loren“. Der Weg verband einen Steinbruch mit dem Zechengelände Victoria. Eine besondere Bedeutung hat die Brücke in der deutschen Eisenbahngeschichte die um 1857 erbaute Brücke ist eines der ältesten Eisenbahnbauwerke in Deutschland. Über den Deilbach ist die Brücke aus Bruchsteinmauerwerk gebaut, über der Bahnlinie als engmaschige Stahwerkkonstruktion (www.ruhrkohlenrevier.de (2009)
0
6 Kommentare
19.590
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 03.09.2013 | 19:23  
17.985
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 03.09.2013 | 19:52  
19.590
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 03.09.2013 | 20:06  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 03.09.2013 | 20:21  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 03.09.2013 | 20:21  
3.898
Norbert Rittmann aus Essen-West | 03.09.2013 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.