Ferienakademien in den Sommerferien

Anzeige
Das Museum Folkwang bietet verschieden Ferienakademien für unterschiedliche Altersgruppen an. Foto: Carsten Behler

Anmeldungen für Folkwang-Ferienakademien möglich

Das Museum Folkwang bietet in den kommenden Sommerferien drei Ferienakademien für Kinder und Jugendliche an. Im Fokus der jeweils dreitägigen Workshops stehen die Künstlerin Katharina Fritsch und der Helm von Los Carpinteros. Die Anmeldung ist jetzt schon möglich.

Erinnerungen lebendig werden lassen


Für alle Daheimgebliebenen bietet das Museum Folkwang drei Ferienakademien im Juli und August an. Die Kinder und Jugendlichen entwickeln unter professioneller Anleitung eigene künstlerische Ideen und setzen diese direkt um. Inspiriert von den großformatigen Siebdrucken alter Essener Postkarten in der Ausstellung Katharina Fritsch gestalten, schreiben und verschicken die Kinder ihre eigenen Urlaubsgrüße von zu Hause. Katharina Fritsch hat sich in ihren Arbeiten mit ihrer Kindheit und den Erinnerungen daran auseinandergesetzt. Jugendliche ab 14 Jahren haben in der zweiten Ferienakademie im Juli "Once I was seven years old" die Möglichkeit, ebenfalls eigene und gefundene Erinnerungsstücke und Stimmungen in Siebdrucken und Abgüssen lebendig werden zu lassen.
Im Workshop im August beschäftigen sich die Kinder mit der großen Rauminstallation Helm/Helmet/Yelmo des kubanischen Künstlerduos Los Carpinteros. In den 188 wabenförmigen Vitrinen der Installation werden aktuell die Lieblingstücke des Sammlers Thomas Olbricht gezeigt. Mit Laubsäge und Sperrholz ausgestattet, bauen die Teilnehmer in der Ferienakademie Jäger, Sammler und Schreiner eine passende Aufbewahrung für ihre eigene Sammlung Zuhause.

Weitere Informationen



Urlaubsgrüße von zu Hause: Ferienakademie für Kinder von 6 bis 10 Jahren, Di, 12. – Do, 14. Juli, 10 – 13 Uhr

Once I was seven years old: Ferienakademie für Jugendliche ab 14 Jahren, Di, 12. – Do, 14. Juli, 14 – 18 Uhr

Jäger, Sammler und Schreiner: Ferienakademie für Kinder ab 10 Jahren, Di, 16. – Do, 18. August, 10 – 13 Uhr

Teilnahmebeitrag: jeweils 30 € inklusive Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung im Besucherbüro erforderlich, entweder unter Tel. 8845 444 oder per E-Mail info@museum-folkwang.essen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.