Poesie, Musik und eine Rose zum Valentinstag - und einen Babysitter-Service gibt es auch

Wann? 14.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Evangelische Kirche Rellinghausen, Oberstraße 65, 45134 Essen DE
Anzeige
Foto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
Essen: Evangelische Kirche Rellinghausen |

„Schatz, ist Liebe gemeint?“ lautet die Überschrift für einen Abend zum Valentinstag, den die Evangelische Kirchengemeinde Rellinghausen am Dienstag, 14. Februar, um 20 Uhr in ihrer Kirche an der Oberstraße 65 veranstaltet. Auf dem Programm stehen Lyrik und poetische Texte über das schönste Gefühl der Welt, beschwingte Musik, ein Glas Wein und eine Rose zum Verschenken.

Unterhaltsame wie tiefsinnige Gedichte

Im Heiligenkalender hat der Valentinstag neulich seinen Platz verloren – mangels Beweisen für die ihm zugeschriebenen Wunder. Das sehen die Liebenden bis heute doch ganz anders und lassen es sich nicht nehmen, den Gedenktag des Heiligen Valentin als ihren Geschenktag für die Liebe zu feiern! Deshalb hat die Evangelische Kirchengemeinde Rellinghausen an diesem Tag einen vergnüglichen Abend vorbereitet: Zum Ablauf gehören unterhaltsame wie tiefsinnige Gedichte aus verschiedenen Jahrhunderten, etwa von Villon, Lessing und Heine, aber auch von Ringelnatz und Wilhelm Busch. Dazu hält Pfarrer Andreas Volke, der durch die Veranstaltung führt, Texte mit Geschichten und kurzen Einführungen bereit.

Ein Glas Wein - und einen Babysitter-Service gibt's auch

In der Pause gibt es ein Glas Wein und – als Höhepunkt und besonderes Zeichen – für alle eine Rose zum Verschenken. Die Musik kommt an diesem Abend von Helmut Buchholz, Piano, und seinem Chor, der dem Thema Liebe in der klingenden Welt des Pop nachgehen wird. Junge Eltern, die sich selbst einmal wieder als verliebtes Paar erleben möchten, aber niemanden kennen, der an ihrer Stelle auf die kleine Tochter oder den kleinen Sohn aufpasst, erhalten bei Andreas Volke eine Liste mit Babysittern. Kontakt: Telefon 0201 440572.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.