POL-E: Essen: Dieb hebt mit gestohlener Scheckkarte Geld ab- Polizei fahndet mit Foto

Anzeige
Essen: handtaschenraub | 45356 E-Bochold: Bereits Ende Januar (30.01., gegen 14:15 Uhr) entwendete ein unbekannter Mann einer 75 Jahre alten Frau beim Einkaufen in einem Lebensmittelmarkt auf der Hausackerstraße das Portemonnaie. Eine knappe halbe Stunde später, gegen 14:40 Uhr, hob der Täter mit der ebenfalls gestohlenen Scheckkarte unberechtigt Geld bei einer Bankfiliale auf der Bocholder Straße ab.
Mit Fotos einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach dem Dieb. Das Kriminalkommissariat 13 ermittelt und bittet um Hinweise auf die Identität des Täters. Telefon: 0201-829-0 (Ho.)

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle, E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.