Polizei sucht Honigdiebe

Anzeige
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Am 26. September 2016 entwendeten zwei unbekannte Männer in einem Biomarkt auf der Rüttenscheider Straße fünf Gläser Honig im Gesamtwert von 129,95 Euro.

Gegen 10:50 Uhr betratdas Duo den Biomarkt. Nachdem der ältere Täter das Diebesgut im Verkaufsregal auswählte und anschließend im Gang Schmiere stand, nahm sein jüngerer Komplize die Honiggläser aus dem Regal und steckte diese in seine Hose. Anschließend trennten sich die Täter und verließen fluchtartig das Geschäft in unbekannte Richtung. Eine Überwachungskamera filmte die beiden Tatverdächtigen.

Die Honigdiebe können wie folgt beschrieben werden:
Der Haupttäter soll zirka 25-30 Jahre alt sein und hat eine schlanke, schlaksige Figur. Er hat blonde kurze Haare und trägt eine Brille. Während der Tatausführung war er mit einem dunklen Longsleeve und Sandalen bekleidet. Des Weiteren führte er einen hellen Rucksack mit sich.
Sein Mittäter soll zirka 30-35 Jahre alt sein und hat eine kräftige Statur. Er hat kurze schwarze Haare und ein südländisches Aussehen. Er trug ein grün-weiß kariertes Hemd und eine Bluejeans.

Wer kennt das Duo auf den Bildern oder kann Angaben zu ihren Aufenthaltsorten machen? Hinweise zu den flüchtigen Langfingern nimmt das Essener Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
75.274
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 03.02.2017 | 10:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.