Projektwoche erinnerte an Atomunglücke

Anzeige
"5 Jahre nach Fukushima - 30 Jahre nach Tschernobyl" - so lautete der Titel einer Projektwoche an der Elsa-Brändström-Realschule in Essen.

Die beiden verheerenden Reaktorkatastrophen in Japan bzw. der damaligen UdSSR sind als Mahnung sehr aktuell, machen sich doch viele Menschen Sorgen um viel näher gelegene, veraltete Atomkraftwerke in Belgien und Frankreich.

Aus diesen Gründen hat sich die Klasse 10 B mit der Thematik beschäftigt und eine Ausstellung in der Schule an der Bergerhauser Straße erstellt. Schülerinnen und Schüler konnten sich in den großen Pausen informieren und an einem Quiz teilnehmen.
Darüber hinaus wurde in verschiedenen Fächer die Thematik unter anderem mit Filmen und Internetrecherchen bearbeitet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.