Seekonzert am Altendorfer Niederfeldsee

Anzeige
The Speedos - charmante junge Musiker sorgten für tolle Stimmung am Niederfeldsee.
Wer sich am letzten Sonntag im Mai vom Regenwetter die Laune vermiesen ließ, war selbst Schuld. Denn Johannes Hüttemann und sein Team hatten zum großen Seekonzert mit „The Speedos“ eingeladen. „Ein ganz großes Dankeschön an alle unsere Sponsoren, die mit ihrem Beitrag ein weiteres Konzert-Highlight in unserem Stadtteil möglich gemacht haben“ erzählt Johannes Hüttemann. Was zunächst Open Air geplant war, wurde wegen des Regenwetters kurzerhand ins tolle Café „Radmosphäre“ verlegt. Die vierköpfige Band, die ohne jeglichen Verstärker mit Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Kontrabass und Mundharmonika auskam, sorgte für grandiose Stimmung bei allen Besuchern. Ob Oldies, Schlager, Evergreens – die vier charmanten jungen Männer mischten sich unter die Leute und brachten alle Zuschauer zum Tanzen, Klatschen und Mitsingen, was über den gesamten Niederfeldsee zu hören war! Auch eine Damenriege, bestehend aus sechs Freundinnen, hatte bei der tollen Musik und dem einen oder anderes Prosecco ihren Spaß. „Wir sind sehr glücklich und stolz auf Johannes Hüttemann, der so viel für unseren Stadtteil auf die Beine stellt“ erzählt Hiltrud Wollenin und erhält sofort von ihrer Gruppe die volle Zustimmung. Erst kürzlich durfte das Projekt „Altendorfer Bürger engagieren sich“ ihr fünfjähriges Bestehen mit einer Bootsfahrt über den Baldeneysee feiern. Unter der Leitung von Johannes Hüttemann sind nahezu 40 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen regelmäßig unterwegs, um die Anlage rund um den Niederfeldsee in Schuss zu halten. Dass diese Initiative rundherum gut läuft, davon konnte man sich an diesem schönen Sonntag überzeugen!
Auch „The Speedos“ waren von den „Altendorfern“ sehr angetan, freuten sich über den tosenden Applaus und wurden nicht ohne Zugaben entlassen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.