Toter in der Innenstadt: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

Anzeige

Am Samstagabend gegen 22.30 Uhr wurde in der Essener Innenstadt ein Mann tot aufgefunden. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Notarzt hatte den Tod eines 39 Jahre alten Mannes in einer Wohnung in der Logenstraße festgestellt und die Polizei alarmiert. Aufgrund erster Erkenntnisse konnten die Beamten ein Tötungsdelikt nicht ausschließen. Noch in der Nacht nahmen Polizisten zunächst den 52-jährigen Wohnungsinhaber fest. Er ist dringend tatverdächtig. Die Tatbeteiligung des wenig später ebenfalls im betreffenden Mehrfamilienhaus festgenommenen 34-Jährigen klären die Beamten der Mordkommission.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.