Trickbetrüger rauben Seniorin aus

Anzeige
Essen: Trickbetrug | Unter dem Vorwand, Mitarbeiter vom Kabelfernsehen zu sein, verschafften sich zwei Betrüger am Dienstag gegen 15.30 Uhr Zutritt zur Wohnung einer Seniorin auf der Billrothstraße in Holsterhausen. Das Duo erklärte der Frau, es müsse ihre Fernsehanschlüsse überprüfen. Darüber sei sie angeblich im Vorfeld bereits schriftlich informiert worden. Erst, nachdem die beiden Unbekannten die Wohnung verlassen hatten, bemerkte die Seniorin, dass ihr eigentlich gut versteckter Safe aufgehebelt worden war.
Beide Männer sind etwa 30 bis 40 Jahre alt und sprechen akzentfrei Deutsch. An ihren Jacken führten sie jeweils ein "Ausweisschild" mit sich. Einer der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und hat kurze dunkle Haare, sein Komplize ist kleiner und hat kurze blonde Haare. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 8290.
0
1 Kommentar
36.458
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.03.2017 | 19:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.