Weltkindertag: Riesenparty für Jungen und Mädchen im Grugapark

Anzeige

AOK, SportJugend, GET und Gruga verzauberten die kleinen Gäste

Herzliche Begrüßung der vielen hundert Kinder zum AOK-Familientag: Volker Schreiber, der stellvertretende Regionaldirektor der Gesundheitskasse ließ es sich nicht nehmen, persönlich die kleinen und großen Gäste willkommen zu heißen.

„Auch in diesem Jahr begrüße ich Euch, liebe Kinder und Sie, liebe Eltern, wieder ganz herzlich zum AOK-Familientag hier in der Gruga“, sagte Volker Schreiber, der einen Tag vorher noch den Onkolauf nicht nur mit guten Wünschen versorgte hatte, sondern auch als Vorbild den Hauptlauf absolvierte. So lautete das sportliche Motto des Weltkindertages auch „Spiel, Spaß und Bewegung“.
Unterstützung fand die AOK – bei diesem Thema bot sich das an – bei der SportJugend Essen, der Gemeinschaft Essener Turnvereine und dem Grugapark Essen. „Die AOK Essen – Mülheim an der Ruhr hat für Sie und Ihre Familien heute ein abwechslungsreiches Programm organisiert…“ machte Volker Schreiber den vielen Menschen im Park Lust auf mehr.

Für die vielen „lieben Kinder“ gab es am AOK-Infostand direkt neben der Orangerie die zur Teilnahme an den Wettkämpfen erforderlichen Spielekarten, dort wurden die Jungen und Mädchen auch vom Luftballonclown und von Heinz, dem Zauberer, erwartet und direkt spielerisch ins Programm der Künstler eingebunden. .

Rund um die große Spielwiese, waren ein Mit-Mach-Zirkus, ein Kletterberg, die elektronische Torwand aufgestellt. In der Nähe der Bühne fanden moderierte Großgruppenspiele u.a. mit dem „Laufenden A“. Das Pedalo „Laufendes A“ ist ein Teamspiel, bei dem es auf Verständigung und auf gemeinsames koordiniertes Handeln ankommt. Nur so kommen die Spieler zum Ziel.

Die Aktion „Bärenstarke Kinder“ waren zum Mitmachen für das Bärchen-Sportabzeichen eingeladen, eine der meist beachteten Aktionen zum Weltkindertag.

Die AOK beteiligt sich schon seit 1992 am Weltkindertag. Das Wohl der Kinder hat einen hohen Stellenwert für die Gesundheitskasse. „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“ ist ein Leitspruch der Allgemeinen Ortskrankenkasse, die sich deshalb mit besonderer Hingabe für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen einsetzt.
Das Besondere an dem diesjährigen Weltkindertag war, dass sich die AOK zum Familientag mit einem Infostand in das traditionelle Fest integriert hat. Neben den zahlreichen Möglichkeiten zur Bewegung und vielen Mitmach-Spielen wurde ein Gesundheits-Check für alle Besucher angeboten, verbunden mit zahlreichen Informationen und Tipps direkt am AOK-Stand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.