Hier wird „gebuddelt“ - Baustellenradar der Stadtwerke Essen: Hufelandstraße, Holsterhausen

Essen: Holsterhausen |

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser.

In der Hufelandstraße im Stadtteil Holsterhausen wird seit Mitte Mai ein Abwasserkanal erneuert.
Zuerst erneuern die Stadtwerke Essen den Kanal abschnittsweise von der Kreuzung Holsterhauserstraße bis in Höhe der Hausnummer 56 in der Hufelandstraße. Im Anschluss daran wird auch der Kanal in der Robert-Koch-Straße erneuert.
Die Arbeiten am Abwasserkanal werden je nach Gegebenheiten vor Ort sowohl in offener als auch in geschlossener Bauweise erledigt. Nach derzeitigem Planungsstand können die Bauarbeiten im Sommer nächsten Jahres abgeschlossen werden.

Verkehrsführung


Die Verkehrsbeeinträchtigungen können während der Maßnahme gering gehalten werden. Derzeit wird der Verkehr einspurig um die Baustelle gelenkt.

Die Zufahrten für Einsatz- und Rettungsfahrzeuge bleiben selbstverständlich jederzeit gewährleistet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.