Hightech für Ihr Ohr

Essen: Hörgeräte Ligmann | Wer ein Hörgerät trägt gehört zum „alten Eisen“? Von wegen,
findet Volker Ligmann, Inhaber von Hörgeräte Ligmann. „Moderne
Hörsysteme tragen heute längst nicht mehr nur dazu bei, die
Hörleistung eines Menschen zu verbessern!“
Die neuen Winzlinge - einige haben nur noch die Größe einer
Kaffeebohne - können noch viel mehr. „Ein gutes, modernes
Hörsystem ist klein, einfach zu bedienen und bietet einen
hohen Tragekomfort - plus ein Paar kleine Extras!“ Worauf
Ligmann anspielt ist beispielsweise die Möglichkeit, die Steuerung
des Hörsystems per Smartphone-App vorzunehmen. „Sie
können außerdem Musik vom Smartphone auf ihr Hörsystem
schicken oder sich etwas aus dem Internet vorlesen lassen.
Auch Siri kann direkt über das Hörsystem mit ihnen kommunizieren!“
Dass man so auch telefonieren kann - keine Frage!
Was allerdings auch bei den neuen Hörsystemen unabdingbar
ist, ist eine gute und individuelle Beratung. „Nicht jedes
System ist für jeden geeignet!“ Wer den Weg zu Hörgeräte
Ligmann findet, kann sich auf eine kompetente und sehr individuelle
Beratung verlassen. „Wir finden für jeden den idealen
Begleiter – und das meist in kurzer Zeit – damit unsere Kunden
auch möglichst schnell wieder ohne Einschränkung am Leben
teilnehmen können. Nach einem Vorgespräch machen wir einen
eigenen Hörtest und beginnen dann mit der Auswahl des
geeigneten Systems. Ich kann nur jedem empfehlen: Kommen
Sie rechtzeitig!“ Denn das Verdrängen der eigenen Schwerhörigkeit
kann weitreichende Folgen haben. Experten gehen
sogar so weit und bezeichnen eine nicht versorgte Altersschwerhörigkeit
als Hauptrisikofaktor für Altersdemenz und
Altersdepression. Also besser gleich einen Termin ausmachen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden