Zahlen, Ziele und Bilanzen - Auch soziale Einrichtungen suchen Fachleute

Zunehmend gefragt sind Manager im Non-Profit-Bereich. Werkfoto: Wings
Fach- und Führungskräfte mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind in sozialen Einrichtungen gefragt.
Zwar verfolgen gemeinnützige Organisationen wie Verbände, Vereine und Stiftungen keine wirtschaftlichen Gewinnziele. Sie müssen sich aber dennoch mit Zahlen, Zielen und Bilanzen auseinandersetzen. Und das machen die mehr als 500.000 deutschen Non-Profit-Organisationen vermehrt.
Zum Sommersemester 2013 startet am Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar daher der berufsbegleitende Online-Fernstudiengang „Management von Non-Profit-Organisationen“.
„Der ‚Bachelor Management von Non-Profit-Organisationen’ ermöglicht vielfältige Berufs- und Karrierechancen im sozialen Bereich“, so Studiengangsleiter Professor Joachim Winkler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.