Mitmachen beim GEO Tag der Natur

Anzeige
Die Natur hat auf Zollverein viel Platz. Am 17./18. Juni geht es ums Kartieren.

Der GEO Tag der Natur, der in diesem Jahr vom NABU Ruhrgebiet auf Zeche Zollverein organisiert wird rückt immer näher. Am 17. und 18. Juni wird das Gelände bei einem „Forschertag“ möglichst vollständig kartiert

.

Beim „Familien und Forschertag“ werden die Kartierungen fortgesetzt und die Ergebnisse bei einem bunten Familienprogramm der Öffentlichkeit präsentiert.

Wer sich aktiv an den Kartierungen auf dem Zollverein Gelände beteiligen möchte, den bitten die Organisatoren um eine Anmeldung im Portal des NABU. Die Anmeldung als Kartierer ist für die Organisation der Veranstaltung wichtig:

https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/geo-tag-der-natur/forscherinfo/index.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.