Musst es eben leiden (2)

Anzeige
Nein, es waren keine Killerbienen, sondern Wespen, die sich auf einer unserer Liegenauflagen häuslich niedergelassen haben. Selbst Nachwuchs ist darauf gezeugt worden wie man sieht. Die Wespen sind beim entfernen der Auflage alle durch die offene Tür davongeflogen. Den Nachwuchs, der sehr lebendig schien, haben sie uns hinterlassen. Der wurde nun von uns in den nahen Wald umgesiedelt. Ob es richtig war, wissen wir nicht. Bei solch unerwarteten Ereignissen ist es schwer die richtige Entscheidung zu treffen.

Ich bin immer noch von dem Kunstwerk beeindruckt, was die Wespen für ihren Nachwuchs geschaffen haben.
0
3 Kommentare
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 18.06.2013 | 17:25  
60.035
Hanni Borzel aus Arnsberg | 18.06.2013 | 17:27  
39.185
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 18.06.2013 | 17:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.