Vögel zählen in Parks und Garten - 1. Tag

Anzeige
Den Betonvogel habe ich natürlich nicht mitgezählt.
Heute ist der 2. Tag der Aktion. Gestern, am 1. Tag habe ich mich in unseren Garten gesetzt und alle Vögel gezählt, die ich dort beobachtet habe. Doch ich sehe das Ergebnis mit großer Skepsis. Was ist, wenn die Nachbarn ebenfalls diese Vögel gezählt haben? Oder anders ausgedrückt:So richtig nachvollziehen kann ich diese Zählung nicht. Vögel kennen bekanntlich keine Grundstücksgrenzen. Doch ein Gutes hatte das Ganze für mich: Es gibt keine natürlichere Meditation als Vögel zu beobachten. Euch noch viel Erfolg für heute und morgen.

Beweis-Fotos
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
48.105
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 09.05.2015 | 09:56  
17.962
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 09.05.2015 | 10:07  
48.105
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 09.05.2015 | 10:35  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 09.05.2015 | 21:20  
17.962
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 10.05.2015 | 07:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.